Der Neurologe Manfred Stöhr warnt beispielsweise vor Anti-Aging-Produkten, die sowohl im Netzwerk-Marketing als auch auf diversen Teleshopping-Sendern angeboten werden, und bezeichnet Produkte wie Naturerde, Himalayasalz oder Apfelessig als weitgehend wirkungslos und reine Geschäftemacherei. Den Einsatz von Hormonen wie Testosteron oder Melatonin gegen das Altern bezeichnet er sogar als gefährlich.[16]
Doch wenn Sie über Ihr Unternehmen, über Ihre Ideen und Ihre Innovation nur mit wenigen Leuten sprechen, können Sie nicht erwarten, dass sich Ihr Unternehmen aufbaut, das es expandiert und dass Sie Ihre Ideen in die weite Welt hinaus tragen können. Denn wenn Sie mit wenigen Leuten sprechen, ist die Reichweite gering und der Erfolg entsprechend bescheiden. Es ist daher wichtig, dass Sie sich im Bereich des MLM Marketing für die richtige Methode entscheiden.

Der weltweite Marktanteil der Network-Marketing-Branche am gesamten Einzelhandel liegt deutlich unter 1 Prozent. Informationen des Weltbranchenverbands World Federation of Direct Selling Associations zufolge wurden 2011 154 Milliarden US-Dollar im Direktvertrieb umgesetzt. Davon entfielen 20 % (~30 Milliarden) auf die USA, gefolgt von Japan mit 16 %.[9]
Nicht alle Deine Nutzer nutzen die lokale Suche von Google. Auch die Präsenz auf Apple Maps und Bing Places ist relevant, um die lokale Sichtbarkeit zu erhöhen. Hier sind zwar insgesamt weniger Nutzer unterwegs, allerdings ist gleichzeitig die Konkurrenz auch geringer, was Deine Chancen auf ein gutes Ranking auf dieser Plattform erhöht. Bing Places und Apple Maps bilden also eine gute Ergänzung zu Google My Business. Dabei ist es ebenfalls wichtig, dass Deine eingetragenen Daten (wie oben schon beschrieben) konsistent und aktuell sind. Denk also auch daran, Deine Daten immer wieder zu aktualisieren, auch wenn Du Deinen Fokus auf Google My Business legst.

[…] Multi Level Marketing (MLM) ist eine spezielle Form vom Direktvertrieb. Alternativ wird Multi Level Marketing auch als Strukturvertrieb bezeichnet. Während es im klassischen Direktvertrieb darum geht, bestimmte Produkte an den Endverbraucher zu verkaufen, kommt beim Multi Level Marketing zum reinen Verkauf der jeweiligen Produkte noch das Anwerben und Motivieren neuer Teammitglieder hinzu, um an deren Umsätzen mitzuverdienen. Auf diese Weise ergeben sich beim MLM auf verschiedenen Ebenen lukrative Verdienstmöglichkeiten. […]
Local SEO basiert auf der lokalen Suche, die Google seit 2007 Schritt für Schritt einführte. Ziel der lokalen Suche ist es, Suchanfragen aus einer bestimmten Region so zu beantworten, dass möglichst relevante Ergebnisse für den Nutzer zu erwarten sind. Relevant bedeutet in diesem Kontext, dass Websites, Unternehmen und Dienstleister angezeigt werden, die sich geografisch in der Nähe des Nutzers befinden. Das Konzept an sich ist alt: Nahm man früher ein Telefonbuch in die Hand, öffnet man heute den Browser. Durch die starke Personalisierung der Websuche wird Local SEO für regional tätige Unternehmen immer wichtiger. So gehörte Local SEO auch 2016 zu den SEO-Trends.[1]

Die Erfahrungsberichte bestehender Kunden sind für Local SEO von großer Bedeutung und stellen für potenzielle Kunden einen wichtigen Vertrauensfaktor dar. Unternehmen erhalten durch Bewertungen ein direktes Feedback zu ihren Produkten und Dienstleistungen und können diese anhand der Bewertungen verbessern. Google benötigt mindestens sechs Bewertungen um diese mit einer durchschnittlichen Sterne-Anzahl in den den Suchergebnissen zu berücksichtigen.
Finally, it's good to use multiple marketing vehicles to reach your target market. There's still a place for radio, TV, and print advertising in the digital age. That said, a business owner should always test the responses a particular campaign is getting. This allows him to spend money on media that really pull in leads and to dial back on the media that doesn't have the same success rate.
Diese Local Citations können auf sämtlichen Online-Portalen wie zum Beispiel Blogs, in der Presse, in Foren und auf Verbandsseiten, aber auch in Branchenverzeichnissen und -büchern, Apps, Navigationssystemen und Bewertungsportalen vertreten sein. Beim Auslesen dieser Daten geht Google sehr strukturiert vor. Je häufiger ein Unternehmen in verschiedenen Portalen mit den konsistenten NAP-Daten vertreten ist, desto mehr Vertrauen schenkt Google der Firma, da die Suchmaschine davon ausgeht, dass es sich um ein echtes Geschäft handelt. Folglich verbessert sich das Ranking. Dementsprechend verschlechtert sich bei nicht ausreichender Online-Präsenz die Position im Ranking. Vor allem Startups, die meist noch über einen geringen Kundenstamm verfügen, sollten ihre Online-Präsenz kräftig pushen, um möglichst viele Neukunden zu gewinnen.

Besonders Youtube als größte Videoplattform der Welt eröffnet Unternehmen ein großes Potenzial um Kunden anzusprechen, denn Videos werden direkt an die Zielgruppe ausgespielt. Auch Facebook bietet eine Autoplay-Funktion, mit der Videoclips automatisch abgespielt werden. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sich Nutzer die Filme anschauen und mit ihren Freunden und Bekannten teilen. Auch Instagram hat diesen Trend erkannt und wird in den nächsten Monaten und Jahren ebenfalls eine ernstzunehmende Alternative für Video Marketing. Besonders die relativ neue Funktion IGTV ist ein strategischer Schritt von Instagram in Richtung Videoplattform.

Doch auch im Finanzbereich lässt sich offenbar mit relativ wenig Distributoren noch immer viel Geld verdienen, denn Primerica Financial Services hat nur etwa 100.000 Vertriebspartner für über eine Milliarde USD Umsatz benötigt. Doch das sind immer noch „nur“ etwa 14.100 USD Umsatz je Distributor im Jahr, während bei Ambit Energy  im Durchschnitt je Teampartner 35.000 USD Umsatz generiert werden.
Aufgrund oft nicht vorhandener Kenntnisse in Kundenbehandlung, Unternehmensführung, Verkauf, Verkaufstechnik und Mitarbeiterführung sowie mangelnder Schulung, Einarbeitung seitens des Sponsors/Unternehmens, mangelndem eigenen Antrieb des Mitarbeiters, aber auch aus Gründen, die in der Abschöpfungsstrategie dieses Vertriebssystems liegen, ist die Fluktuation in Marketing-Netzwerken generell hoch. Die damit verbundenen Risiken verbleiben beim selbständigen Mitarbeiter.
Das Empfehlungsmarketing ist eine zwar teils aktiv geförderte und gewünschte, aber keine gelenkte Marketing-Maßnahme (virales Marketing). Eine Lenkung ist deswegen schwierig, weil die Weitergabe von Empfehlungen auf unerwarteten Kontakten von (zufriedenen) Kunden basiert. Hauptziel ist demzufolge nicht, Kunden zum Anwerben neuer Kunden zu bewegen, sondern durch überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit ein positives Image aufzubauen. Zudem ist Empfehlungsmarketing für die meisten Unternehmen nur eine Maßnahme unter vielen.
Jedes Unternehmen, dass lokale Dienstleistungen anbietet, sollte auf Local SEO setzten. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. 2017 nutzen bereits 79% aller deutschen Smartphonebesitzer ihr Handy für Suchanfragen über Suchmaschinen. Gutes Local schafft einen hohen Mehrwert gegenüber Ihren Konkurrenten und erhöht das Potential für bessere Rankings und damit auch Neukunden. Da Suchmaschinen bei Local SEO den Standort des User bei den Suchergebnissen berücksichtigen, haben auch kleine Unternehmen mit einem geringen Budget die Chance auf eine Top-Platzierung bei Google & Co.
When you use online video in your digital marketing strategy, you have the perfect opportunity to enhance your brand’s message and drive your company persona home. Through simple features like design and branding, to more advanced features like voice and content, video marketing is the ideal tool to strengthen your brand identity and make sure that your customers know who you are.
Perfekt hinbekommen haben das die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit ihrem Cover des Münchener-Freiheit-Klassikers „Ohne Dich“. Der Spot im Musikvideo-Stil ist kurzweilig, unterhaltsam und hat Ohrwurm-Potenzial. Gleichzeitig greift er (auch optisch) die Achtziger-Jahre-Nostalgie der Generation Y auf, die dank Serien wie Stranger Things momentan in jedem Medienformat boomt. Dass der selbstironische Ansatz funktioniert, beweisen auch die begeisterten Kommentare zum Video: „Also ich schau ja eigentlich ungern Werbung. Und dann auch noch 2:23 – aber das hat sich gelohnt!“
Allerdings handelt es sich bei diesen Zahlen nur um Richtlinien. Natürlich bedeutet das nicht, dass Sie ausschließlich Videos produzieren dürfen, die um die zwei Minuten lang sind. Bestimmte Themen und Kommunikationsziele benötigen schlicht mehr Zeit, gerade, wenn komplizierte Sachverhalte erklärt werden. Trotzdem sollten Sie sich unbedingt an folgende goldene Regel halten: Nehmen Sie sich genug Zeit, um die gewünschte Botschaft zu verdeutlichen, ohne unnötig auszuschweifen. Wer das beherzigt, kreiert mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Video mit optimaler Länge für das jeweilige Thema.
Create Landing Pages for Each Geographic Area: It is possible to have more than one local marketing keyword that you are targeting in your business. Perhaps there are a handful of other towns in your local area, aside from the one your business is located in. It means you might have 5-6 keywords to use, each targeting a different town. One way to ensure the marketing content is relevant for potential customers in each of these towns is by creating a few different landing pages that have content specific for each location. You can use each page as the destination link for your advertisements and marketing campaigns that target each local keyword. 
In addition to taking specific classes on various communication forms (including print, audio, and video), a marketing school will require you to practice and develop your communications and presentation skills. You’ll learn how to identify the communications channels that different market segments and communities respond to best, so that you use the most effective methods to reach your target customers.
Local SEO (lokales SEO oder lokale Suchmaschinenoptimierung) spielt als Marketingmaßnahme eine immer größere Rolle. Dies bestätigen unabhängige Studien von SEO Agenturen. Besonders profitabel ist die moderne Marketingmaßnahme für kleine Ladengeschäfte vor Ort. So viel vorab: Damit Ihre Seite im lokalen Bereich rankt, sollten Sie diese auch mobil optimieren.
×