Local SEO beschreibt ein Teilgebiet der Suchmaschinenoptimierung mit Fokus auf regionalen Treffern. Hierbei werden die Ergebnisse im sogenannten „Local Pack“, also einer Karte mit einer Liste der relevantesten Treffer, ausgegeben. Die Suchmaschine orientiert sich dabei am Standort des Nutzers, an der Relevanz des Ergebnisses für den Nutzer und an der Bekanntheit der Einträge. Durch Local SEO können regionale Unternehmen für ihre Nutzer sichtbarer werden und somit potenzielle Kunden anlocken. Hier siehst Du ein Beispiel, wie das Local Pack bei einer Suchanfrage aussieht:
[…] Multi Level Marketing (MLM) ist eine spezielle Form vom Direktvertrieb. Alternativ wird Multi Level Marketing auch als Strukturvertrieb bezeichnet. Während es im klassischen Direktvertrieb darum geht, bestimmte Produkte an den Endverbraucher zu verkaufen, kommt beim Multi Level Marketing zum reinen Verkauf der jeweiligen Produkte noch das Anwerben und Motivieren neuer Teammitglieder hinzu, um an deren Umsätzen mitzuverdienen. Auf diese Weise ergeben sich beim MLM auf verschiedenen Ebenen lukrative Verdienstmöglichkeiten. […]
Es gibt Unmengen an MLM Firmen, Konzernen und den Leuten, die es werden wollen oder bereits fest daran glauben, dass sie es schon sind. Aber nicht jeder Webseite zählt mit den Produkten in den Bereich Multilevelmarketing. Oft sind nur Unwissende auf einfache Partnerprogramme im Internet hereingefallen und denken nun, sie spielen im Networkmarketing mit. Sie merken gar nicht, dass sie nur Mittel zum Zweck für andere, darüber liegende Firmen geworden sind. Prüfen Sie also ganz genau, mit wem Sie es zu tun haben und vorallem ob es sich wirklich um eine MLM Fiorma handelt! Lesen Sie nun, ob Sie Franchising für sich als Gründungsstrategie einsetzen, Ihr Geschäfts auf Basis  der Unternehmensnachfolge aufbauen können, als Freiberufler tätig werden dürfen oder eine andere Gründungstrategie verfolgen sollten.

Multi-Level-Marketing (MLM) ist eine spezielle Form des Direktvertriebs und wird auch als Network-Marketing (NM) oder Strukturvertrieb bezeichnet. Im "klassischen Direktvertrieb" geht es darum Produkte an Endkunden zu verkaufen. Beim MLM kommt zum Verkauf der Endprodukte noch das Anwerben und Motivieren von neuen Mitgliedern hinzu, um an deren Umsätzen mit zuverdienen.
Fazit: Die MLM-Energie-Branche mischt kräftig auf und Ambit Energy bricht gleich vielfach die Rekorde in der top 14 Liste. Dies kommt natürlich auch den Distributoren/Vertriebspartnern zu gute, welche je Teampartner mehr Umsatz als in klassischen MLM-Branchen erzielen. Da in diesem Markt zudem (noch) kaum Mitbewerber agieren ist auch die Dynamik extrem hoch, denn Ambit Energy hat es bspw. als einziges Unternehmen in die Liste geschafft, welches erst nach dem Jahr 2000 gegründet wurde. Und dafür benötigte Ambit Energy im Übrigen nicht einmal die Expansion in mehrere Länder und nicht einmal die Expansion in alle US-Bundesstaaten – gerade mal in etwa 1/2 der USA ist die Firma überhaupt aktiv.

Die Kunden können als selbständige Berater tätig sein und gleichzeitig auch die Produkte weiterverkaufen. Da fast alle Netzwerk-Marketing-Unternehmen ihren Kunden teils hohe Prämien für das Anwerben von Neukunden gewähren, ist eine Nähe zu verbotenen Schneeballsystemen gegeben. Es hängt von der genauen Ausgestaltung des Systems ab, ob die Werbung von Neukunden/-mitgliedern oder der Produktverkauf im Vordergrund steht.[3]

Professional cameras, like DSLRs, give you fine control over the manual settings of shooting video and allow you to achieve the shallow depth of field (background out of focus) that people rave about. While they're primarily used for photography, DSLRs are incredibly small, work great in low light situations, and pair with a wide range of lenses — making them perfect for video. However, DSLRs do require some training (and additional purchases) of lenses.
Im Unterschied zum Investitionsgütermarkt oder zur ärztlichen Beratung verläuft die Kundenberatung beim Netzwerk-Vertrieb von Konsumgütern und Finanzdienstleistungen in der Regel nach standardisierten Verkaufsleitfäden, wobei im Gegensatz zum Laden- oder Apothekenverkauf die Schaffung einer persönlichen Beziehung stärker ausgeprägt ist. So können über die persönlichen Vertrauensverhältnisse auch zweifelhafte und überteuerte Produkte verkauft werden, die sich in herkömmlichen Vertriebswegen nur schwer oder gar nicht verkaufen ließen. So kommen beispielsweise führende Testinstitute für Wasserfilter zu dem Schluss, dass diese in Deutschland überflüssig, wenn nicht gar gesundheitsgefährdend sind, da sie überwiegend nach kurzer Nutzung bereits mehr Keime und Schadstoffe abgeben, als sie ausfiltern.[17][18][19]
View Count: View count is the number of times your video has been viewed — also referred to as reach. This metric is great to track if your goal is to increase brand awareness and have your content seen by as many people as possible. However, it's important to remember that every video hosting platform measures a view differently. For example, a view on YouTube is 30 seconds while a view on Facebook is only 3 seconds. Be sure to read the fine print before reporting on your video view count.
A note about shooting with two cameras: Your editor will need to sync the footage between the different views. To help them do this, clap your hands loudly in the view of both cameras right before you ask the first interview question … yes, just like an old fashion clapboard. Modern editing software has auto-sync features, but this loud clap will help you initially line up the clips.
One of the best ways to improve the look of your video is to include b-roll. B-roll is the supplementary footage included as a cutaway. This might include shots of a customer service rep talking on a phone, a designer editing your website, visuals of your office, or even screenshots of your product. The key with b-roll is to make sure each and every piece enhances the story.
Bei einer weiteren typischen Organisationsform wird nach einem definierten Karriereplan nur ein Bruchteil der Provisionen direkt ausgeschüttet. Der Rest wird innerhalb der Organisation verteilt. Durch Erfahrung bzw. Leistungen steigen die Mitglieder in Stufen auf und erhalten einen höheren Anspruch auf Boni. Die Anzahl der Stufen variiert von Unternehmen zu Unternehmen. Bei der Ergo Pro (vormals HMI) erhält ein Einsteiger für seine Vermittlungen nur etwa ein Viertel der Vermittlungsprovision. Den überwiegenden Anteil der Vergütung verteilt die Organisation an Vertreter oberhalb der Karrierestufe des Vermittlers für die Betreuung und Einarbeitung, Bürokosten, Aus- und Fortbildung sowie Motivationsarbeit nach einem festgelegten Karriereplan.
Aber keine Sorge: Auch negative Beurteilungen bergen gewisse Chancen, wenn du nur richtig auf sie reagierst. Unabhängig davon, ob die Bewertung positiv oder negativ ausfällt, empfiehlt es sich, ausnahmslos auf alle zu antworten. Dadurch erkennen potenzielle Kunden und Google, dass du dich darum kümmerst. Und bekanntlich lassen sich viele Probleme durch Kommunikation am besten lösen.
Ein weiterer Vorteil des Teamaufbaus mit der freien Wahl der Platzierung in der Struktur ist die große Flexibilität. Ich möchte dies an meinem eigenen Beispiel beim MLM-Marketing im Energievertrieb erläutern. Beim Aufbau meines Teams spreche ich mich eng mit den eigenen Teammitgliedern meiner Struktur ab. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass wir genau erörtern können, wann es Sinn macht, meinen Teampartnern selbst neue Partner zuzusortieren. Das System, das mein Unternehmen dabei anwendet, lässt die notwendige flexible Zuordnung in der Struktur zu. Dies schafft zum einen gegenseitiges Vertrauen und Motivation. Zum anderen ermöglicht Flexibilität einen Strukturaufbau für jedes Teammitglied in der richtigen Breite und der richtigen Tiefe.
Mit nur 1 Minute und 16 Sekunden ist das Video zur Volvo Dynamic Steering Technologie wirklich kurz. Trotzdem wirkt es nicht gehetzt, sondern hat eine ruhige Erzählweise. Das funktioniert auch, weil für die entscheidende Botschaft einfach das Bild der auseinanderfahrenden LKW kommentarlos für sich steht. Natürlich macht der Spot auch über sein Gespür für die richtige Länge hinweg einiges richtig, insbesondere die Einbindung von Achtziger-Jahre-Actionheld Jean-Claude van Damme und die gute Portion Augenzwinkern.
Diese Menschen, die Sie dort kennen, haben vielleicht eine bessere Beziehung zu Ihnen, sind Arbeitskollegen, Leute aus deinem nahmen Umfeld, aus Ihrer Schulzeit, dem Studium oder vielleicht auch Leute, die Sie eigentlich gar nicht so genau kennen, aber mit Ihnen befreundet sind, weil es einfach cool ist und weil sie Ihre Seite als interessant einstufen und diese daher verfolgen. Die Reichweite, die Sie mit den Social Media Kanälen haben, ist also immens. Und diese Reichweite wird als "warmer Markt" bezeichnet.
Are you launching a new product or a service? Create a video to show how it works. 98% of users say they’ve watched an explainer video to learn more about a product or service. That is why 45% of businesses who use video marketing said that they have an explainer video on their home page. Of those businesses, 83% said that their homepage explainer video was effective.
Schon 2014 wurden allein auf YouTube 400 Minuten Videomaterial hochgeladen – pro Minute! Die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Verbraucher ist also riesig. Deshalb reicht es nicht, einfach irgendwelche Marketing-Videos zu produzieren. Sie müssen durchdacht, engmaschig, gut geplant und vor allem kreativ sein. Worauf es dabei zu achten gilt und welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten, zeigen die folgenden Beispiele.
Im Hinblick auf die Position bei den Suchmaschinen ist es nicht primär wichtig, dass die Bewertungen positiv sind, sondern dass überhaupt eine relevante Zahl an Bewertungen vorhanden ist. Hat ein Unternehmen ausschließlich positive Bewertungen, ist dies manchmal ein Zeichen dafür, dass diese manipuliert wurden. Gibt es ebenfalls einige negative oder nur durchschnittlich gute Bewertungen, wirkt dies auf jeden Fall authentischer.
White balance tells your camera the color temperature of the environment you're shooting in. Different types of light have different colors. For example, incandescent bulbs (like what many people put in a lamp) have a very warm color. The fluorescent lights (if you're reading this in an office, look up) are a little bit cooler. Daylight is cooler yet. Before you begin shooting, you have to adjust your camera's white balance according to your setup.

The inbound methodology is the marketing and sales approach focused on attracting customers through content and interactions that are relevant and helpful. Each video you create should acknowledge your audience's challenges and provide a solution. Looking at the big picture, this content guides consumers through the journey of becoming aware of, evaluating, and purchasing your product or service.
Im Konsumgüterbereich wird Netzwerk-Marketing häufig als Handelsvertrieb gestaltet. Einige Anbieter verstehen sich ohne eigenen Handelsbetrieb im Networking als eine relativ neue Unterform des Netzwerk-Marketing. Sie werben damit, dass hier vorgeblich überhaupt kein Verkauf stattfinde, da lediglich eine Weiterempfehlung des oder der Produkte/s vorgenommen wird und der Kunde dann direkt beim Unternehmen bestellt. Im Finanzdienstleistungsbereich und in der Touristikbranche ist dies aufgrund der Dienstleistungseigenschaft des Produkte normativ gegeben. Im Konsumgüter-Netzwerk-Marketing kauft dieser Vertriebspartner jedoch nur monatlich seinen Eigenbedarf ein, um sein Anrecht auf die Provision der von ihm geworbenen Untervertreter nicht zu verlieren, und handelt selbst nicht mit den Waren. Dies hat den ethischen Vorteil, dass kein Repräsentant mit hoher Kapitalbindung wirtschaftlich ruiniert wird. Provisionen und Boni werden jedoch am erzielten Umsatz und somit am Verkaufserfolg des Empfehlungsgebers gemessen. Dazu wird der Endkunde angehalten, seine Direktbestellung im Werk immer unter Nennung der Vertreternummer des Beraters zu tätigen. Die Aussage, hier finde kein Verkauf statt, ist also hier zumindest irreführend.

Ein Blog ist heute ein sehr gängiges Kommunikationsmittel. Viele Unternehmen nutzen einen Blog, um ihre Ideen in die weite Welt hinaus zu tragen. Wenn auch Sie das Blogging und somit Content Marketing für Ihr Unternehmen zum Einsatz bringen wollen, wird dies im Bereich des MLM Marketing mit Sicherheit viele positive Aspekte mit sich bringen. Denn das Schreiben von einem Beitrag für den Blog ist relativ einfach. Außerdem ist ein Blog innerhalb kürzester Zeit so aufgebaut, dass er eine große Reichweite hat.
After you've determined the type of music you need, it's time to start analyzing potential songs. Consider the song's pacing. Songs with a steady rhythm are easy to change to suit your video style. Hoping to include your favorite, Top 40 hit? Popular, radio songs are usually structured in 4-5 parts and can be difficult to transition. Try to choose simple songs that are easy to loop. If you're looking for an instrumental song, be sure to find something that was recorded with real instruments. Songs made with digital samples can make your video feel unprofessional and out of date.
Local SEO (lokales SEO oder lokale Suchmaschinenoptimierung) spielt als Marketingmaßnahme eine immer größere Rolle. Dies bestätigen unabhängige Studien von SEO Agenturen. Besonders profitabel ist die moderne Marketingmaßnahme für kleine Ladengeschäfte vor Ort. So viel vorab: Damit Ihre Seite im lokalen Bereich rankt, sollten Sie diese auch mobil optimieren.
One of the best ways to improve the look of your video is to include b-roll. B-roll is the supplementary footage included as a cutaway. This might include shots of a customer service rep talking on a phone, a designer editing your website, visuals of your office, or even screenshots of your product. The key with b-roll is to make sure each and every piece enhances the story.
Handelt es sich um ein Ladengeschäft, welches mehrere Standorte betreibt, reicht eine einzige Website nicht aus. Um eine gute Position in den lokalen Suchergebnissen zu erhalten, sollte das Unternehmen für jeden einzelnen Standort jeweils eine eigene Landingpage erstellen. Dadurch gibt es für die Besucher eine lokale Webseite, die mit einem passenden Standort vor Ort verknüpft ist. Auf der Landingpage sollte der Standort in wichtigen Elementen erwähnt werden.
The popularity of video also means that more content at the top of the funnel has to be in video format. In B2C it’s almost obvious. But B2B-people are people, too. Video content is more likely to keep the audience in the comfort zone, and they will not engage in system 2 thinking. System 1 autopilot mental state should lead to less critical thinking, less friction, and more conversions.
[…] Multi Level Marketing (MLM) ist eine spezielle Form vom Direktvertrieb. Alternativ wird Multi Level Marketing auch als Strukturvertrieb bezeichnet. Während es im klassischen Direktvertrieb darum geht, bestimmte Produkte an den Endverbraucher zu verkaufen, kommt beim Multi Level Marketing zum reinen Verkauf der jeweiligen Produkte noch das Anwerben und Motivieren neuer Teammitglieder hinzu, um an deren Umsätzen mitzuverdienen. Auf diese Weise ergeben sich beim MLM auf verschiedenen Ebenen lukrative Verdienstmöglichkeiten. […]
×