Local SEO basiert auf der lokalen Suche, die Google seit 2007 Schritt für Schritt einführte. Ziel der lokalen Suche ist es, Suchanfragen aus einer bestimmten Region so zu beantworten, dass möglichst relevante Ergebnisse für den Nutzer zu erwarten sind. Relevant bedeutet in diesem Kontext, dass Websites, Unternehmen und Dienstleister angezeigt werden, die sich geografisch in der Nähe des Nutzers befinden. Das Konzept an sich ist alt: Nahm man früher ein Telefonbuch in die Hand, öffnet man heute den Browser. Durch die starke Personalisierung der Websuche wird Local SEO für regional tätige Unternehmen immer wichtiger. So gehörte Local SEO auch 2016 zu den SEO-Trends.[1]
Dein Unternehmen existiert schon länger? Es kann sein, dass Google Dich schon automatisch gelistet hat. Das kannst Du herausfinden, indem Du auf der Google-My-Business-Seite nach Deinem Unternehmen suchst. Wenn Du fündig wirst, bestätigst Du Deine Inhaberschaft in den Unternehmensinformationen und schon kannst Du die Angaben bearbeiten und Deinen Account korrekt einrichten.
Focus on Local SEO: This first tactic should be considered a marathon instead of a sprint because it is not something you can do overnight. Instead, you can plant the seed for future web traffic by beginning to target keywords that are specific to your local business. For example, if you have a business named Smith Dry Cleaners in Walpack, New Jersey, you may want to develop content on your blog and website that focuses on targeting the keyword phrase: Walpack dry cleaners. It will draw in potential customers who live in your area and are searching for local dry cleaners. 
Social Sharing and Comments: If you're on social media, you're probably familiar with sharing and commenting. Social shares and comments are good indicators of how relevant your content is with your target audience. If a viewer watches your video and takes the time to share it with their network, you probably created a great piece of content. Social shares are also important because the more times your video is shared, the more it'll be viewed. If your goal is to reach a lot of people, social shares is a good metric to track.
Im Unterschied zum Investitionsgütermarkt oder zur ärztlichen Beratung verläuft die Kundenberatung beim Netzwerk-Vertrieb von Konsumgütern und Finanzdienstleistungen in der Regel nach standardisierten Verkaufsleitfäden, wobei im Gegensatz zum Laden- oder Apothekenverkauf die Schaffung einer persönlichen Beziehung stärker ausgeprägt ist. So können über die persönlichen Vertrauensverhältnisse auch zweifelhafte und überteuerte Produkte verkauft werden, die sich in herkömmlichen Vertriebswegen nur schwer oder gar nicht verkaufen ließen. So kommen beispielsweise führende Testinstitute für Wasserfilter zu dem Schluss, dass diese in Deutschland überflüssig, wenn nicht gar gesundheitsgefährdend sind, da sie überwiegend nach kurzer Nutzung bereits mehr Keime und Schadstoffe abgeben, als sie ausfiltern.[17][18][19]
×