Eine gute Nachricht für alle regionalen KMUs: Einer Untersuchung zufolge suchen 46 Prozent der Nutzer auf Google nach lokalen Informationen und Dienstleistern. Doch obwohl sich viele Unternehmer intensiv mit SEO beschäftigen, wird der Bereich des Local SEO immer noch recht stiefmütterlich behandelt. In diesem Artikel gebe ich dir 25 Local SEO Tipps, wie du dein lokales Ranking auf Google langfristig verbessern wirst.

Eine perfekte Beschreibung ist integraler Bestandteil einer jeden Website, die bei der lokalen organischen Suche erfolgreich ist. Wie bereits zuvor erwähnt solltest du exzessives Keyword Stuffing hierbei besser vermeiden. Wirklich tolle Beispiele für aussagekräftige Meta-Descriptions findest du in den bezahlten Anzeigen von Google Ads. Sie bieten dir eine erste Orientierung.


Verwendung von Keywords: Insbesondere bei dem Setting der Keywords kann Local SEO hilfreich sein: so könnte die oben erwähnte Anwaltskanzlei in ihren HTML-Dokumenten und deren Meta-Auszeichnungen gezielt Begriffe verwenden, die das Unternehmen, die Tätigkeit und den Standort beschreiben. Die Verwendung korrekter Keywords spielt bei Local SEO vor allem bei der Pflege des Google My Business Profils eine wichtige Rolle. 

Alle Inhalte, egal in welchen Netzwerken, müssen regelmäßig aktualisiert werden bzw. es bedarf immer wieder neuen Content. So bleibt man im Gespräch. Diesen Punkt wird man als Unternehmer auch daran merken, in wieweit die Fans der Seite aktiv sind. Im besten Falle werden sie zu Kunden und umgekehrt: Kunden bringen die Seiten der Accounts nach vorne.
As with any marketing campaign, information is key. Businesses should identify local organizations (including sports leagues, clubs, and homeowners’ organizations), schools, and living centers (such as senior apartment complexes, which often host community events). They must understand the various schedules of these organizations, and reach out to groups to support local events.
Für das DSGVO-konforme Einbinden von Google Maps reicht der Sharing-Code allein nicht aus, schon gar nicht, wenn die ePrivacy-Verordnung mal kommt. Ohne aktive Einwilligung des Nutzers dürfte Maps nicht angezeigt werden, da hier diverse Daten (IP etc.) des Nutzers ungefragt an Google übertragen und irgendwo auch außerhalb der EU verarbeitet werden. Google ist zwar (noch) gemäß EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, aber es gibt bereits Bestrebungen, diese Zertifizierung abzuerkennen.
These factors have great relevance for the business trying to bolster its presence in the local market. The emphasis on trying to reach customers, often long-time, loyal customers, in the business's local area is at the heart of local marketing. Here are some elements that these businesses will want to add to their marketing efforts in order to reach the locals.
Wenn Sie gute Bewertungen erhalten wollen, dann werden Sie selber aktiv und bitten Ihre Stammkunden um eine Bewertung. Ein Stammkunde ist deswegen Stammkunde, weil er mit Ihnen zufrieden ist. Er wird Ihre Leistungen mit hoher Wahrscheinlichkeit gut bewerten. Auch nach einem erfolgreichen Verkaufsgespräch können Sie auf die Bewertungsplattformen hinweisen. Sagen Sie dem Kunden, dass Sie sich über eine Bewertung freuen würden. Aber: Es ist rechtlich aber nicht erlaubt, Kunden oder andere Nutzer für ihre Bewertung zu belohnen, egal in welcher Form (vgl. OLG Hamm, Urteil v. 23.11.2010, Az. I-4 U 136/10).
Künstliche Intelligenz in der Suche – Was bedeutet das? 19. Oktober 2016 Was bedeutet es, wenn Google künstliche Intelligenz für die Suche benutzt? Wie funktioniert das überhaupt? Was ist Machine Learning und was hat es mit den künstlichen Intelligenzen Rankbrain, Deepmind und Watson auf sich? Und wichtiger: Wo führt das hin? Teile diesen Beitrag Brauchst Du Hilfe? Suchst Du eine kompetente, flexbile und zuverlässige Online-Marketing-Agentur? Wir freuen […] >> Mehr erfahren!

Da Ihr Geschäft parallel auf allen für Sie relevanten Plattformen zu finden ist, werden Sie wesentlich schneller in der Region bekannt. Sollten Sie über ein Filialnetz verfügen, erstellen sie spezifische Landing Pages und einen Filialfinder. So machen Sie es Interessenten noch leichter, Ihr Geschäft sowie die zugehörigen Kontakt- und Adressdaten zu finden.


Machen Sie Ihren Kunden zum Helden: Die „Heldenreise“ ist die klassischste Erzählstruktur überhaupt, von der Odyssee über Hans im Glück bis hin zu Star Wars oder Harry Potter. Sollten Sie diese Struktur wählen, machen Sie nicht Ihr Unternehmen zum Helden. Das überlassen wir der klassischen Werbung. Lassen Sie den Kunden diesen Part übernehmen und machen Sie ihn zum Mittelpunkt.
Untergeordnete Teammitglieder zahlen also indirekt die Vergütung ihrer Teamleiter in der Upline aus der eigenen Tasche. Dies geschieht in manchen Fällen sogar, ohne dass die betroffenen Partner zuvor davon Kenntnis erlangt haben. Im schlimmsten Fall werden bei diesen Mitgliedern Differenzprovisionen für mehr als nur den Teamleiter in der Upline der ersten Stufe einbehalten. Die Provision des Mitglieds, das also den Vertragsabschluss generiert hat, wird also um die Differenzprovision des eigenen Teamleiters und auch dessen Teamleiters gekürzt. Diese Kürzung kann sich je nach Modell der Vergütung um beliebig viele Stufen nach oben hin fortsetzen.

Das Videomarketing erfährt in letzter Zeit besondere Aufmerksamkeit im Social-Media Bereich. Da die Menschen der reinen Werbeform immer kritischer gegenüberstehen, verzichten "Werbende" immer mehr auf die klassische Werbung, also Posts die als Werbung, beispielsweise in Instagram, gekennzeichnet sind. Anstatt also ein Video zu erstellen und es mit einem Budget zu bewerben, veröffentlicht man das Video dann lieber über seinen eigenen Instagram-Account. Dadurch wird das Video nicht als Werbung gekennzeichnet, und fügt sich so im Feed der User besser ein.
Depending on the niche you are in, that might have some effect, to be honest. But I wouldn’t call it proper optimization. For the majority of companies, that strategy won’t work that well. It’s not really an optimization; it’s just that no-one else mentions that area and that product on his website. If there is competition, please use other methods as well.

Der Hauptunterschied zwischen organischer und lokaler Suche besteht darin, dass Local SEO eine geografische Komponente hat. Wenn ein Benutzer nach Branche + Standort sucht, weiß Google, dass die Suche lokale Absichten hat. Dementsprechend zeigt die Suchmaschine bei einer lokalen Suche teilweise völlig andere Ergebnisse an als bei der traditionellen organischen Suche.


Doch auch im Finanzbereich lässt sich offenbar mit relativ wenig Distributoren noch immer viel Geld verdienen, denn Primerica Financial Services hat nur etwa 100.000 Vertriebspartner für über eine Milliarde USD Umsatz benötigt. Doch das sind immer noch „nur“ etwa 14.100 USD Umsatz je Distributor im Jahr, während bei Ambit Energy  im Durchschnitt je Teampartner 35.000 USD Umsatz generiert werden.
Name: Der Name des Unternehmens (z.B. „ABC der Suchidee AG“). Bitte beachten: Der Unternehmensname darf laut den Google-Richtlinien nicht in Kombination mit dem Standort oder der angebotenen Leistung angegeben werden. Also sind Angaben à la „ABC der Suchidee AG Dresden SEO“ diesen Leitlinien zufolge nicht erlaubt. Hierzu kursieren oftmals auch falsche Angaben im Netz.
Sie können auch hier Ihre persönlichen Kontakte noch nutzen. Wenn Sie Freunde haben, die eventuell in das Schema passen und dem Unternehmen helfen würden, können diese über die Unternehmensseite angeschrieben werden. Nicht über die private Seite, sondern immer über die Unternehmensseite. So ziehen Sie aus den Freunden die Freunde heraus, die wirklich auch helfen.
Im Konsumgüterbereich wird Netzwerk-Marketing häufig als Handelsvertrieb gestaltet. Einige Anbieter verstehen sich ohne eigenen Handelsbetrieb im Networking als eine relativ neue Unterform des Netzwerk-Marketing. Sie werben damit, dass hier vorgeblich überhaupt kein Verkauf stattfinde, da lediglich eine Weiterempfehlung des oder der Produkte/s vorgenommen wird und der Kunde dann direkt beim Unternehmen bestellt. Im Finanzdienstleistungsbereich und in der Touristikbranche ist dies aufgrund der Dienstleistungseigenschaft des Produkte normativ gegeben. Im Konsumgüter-Netzwerk-Marketing kauft dieser Vertriebspartner jedoch nur monatlich seinen Eigenbedarf ein, um sein Anrecht auf die Provision der von ihm geworbenen Untervertreter nicht zu verlieren, und handelt selbst nicht mit den Waren. Dies hat den ethischen Vorteil, dass kein Repräsentant mit hoher Kapitalbindung wirtschaftlich ruiniert wird. Provisionen und Boni werden jedoch am erzielten Umsatz und somit am Verkaufserfolg des Empfehlungsgebers gemessen. Dazu wird der Endkunde angehalten, seine Direktbestellung im Werk immer unter Nennung der Vertreternummer des Beraters zu tätigen. Die Aussage, hier finde kein Verkauf statt, ist also hier zumindest irreführend.

Bottom line, overall strategy and data should drive your video marketing strategy. First, plan a solid strategy to develop video(s) for each level of your sales funnel. Outline the content and goals of each individual video. Determine what metrics will best determine a video’s success. Then, test. Analyze. Tweak your videos (and their deployment), when necessary. Work to make them more effective. And whatever you do, do do video; in 2017 and beyond, it’s the cornerstone of your brand’s marketing efforts.
Sobald eine eigene sog. Downline oder Struktur mit wiederum selbständigen Handelsvertretern erarbeitet wurde, stellt sich das Risiko des Aufhörens von angeworbenen Mitarbeitern. Da es im Netzwerk-Marketing keine Tätigkeitsverpflichtung (vergl. Dienstvertragsrecht § 611 ff. BGB) und somit keine Umsatzverpflichtung gibt, haben Mitarbeiter im Netzwerk-Marketing ein gesteigertes Interesse daran, innerhalb ihrer „Downline“ möglichst hohe Umsätze zu bewirken.

The inbound methodology is the marketing and sales approach focused on attracting customers through content and interactions that are relevant and helpful. Each video you create should acknowledge your audience's challenges and provide a solution. Looking at the big picture, this content guides consumers through the journey of becoming aware of, evaluating, and purchasing your product or service.
In the following sections, we'll cover the types of videos you should create for each stage in the image above. To start, plan to create at least two videos for each. Don't forget to include call-to-actions to help lead your audience through their purchase journey and into the role of "promoter." Over time, you can improve based on conversion rates and the content gaps you discover.
Team Up With Your Neighbors: If sponsoring an event isn't really for you, consider going smaller scale and teaming up with a neighboring business to double your reach by cross-promoting. It can be as simple as giving another store your coupons, flyers or business cards to display on their counter while you do the same for them. Or you can create co-branded deals that reward customers for making a purchase at both locations: "Buy one from us, get one half off from them." There are a lot of ways you can team up with other local small businesses to make a big impact on your customers. Check out this list of ways to cross-promote to get your creative juices flowing. 
Ein effektives Mentorenkonzept bietet gerade im MLM Marketing viele Vorteile. Denn es stellt eine langfristige Unterstützung des Teampartners durch den jeweiligen Mentor sicher. Der Teamleiter ist dauerhaft erster Ansprechpartner für den Mitarbeiter. Dies bedeutet eine gewissenhafte Einarbeitung in Bezug auf das Vertriebsgeschäft. Auf diese Weise wird der Vertriebspartner optimal auf das Kundengeschäft vorbereitet.
Mit Videomarketing hat sich eine Disziplin etabliert, die sehr hohe Reichweiten fast ohne Streuverlust zu günstigen Konditionen verwirklicht (zumindest im Vergleich zu klassischen Medien wie z. B. TV). Wichtiger Aspekt dabei ist die Erfolgsanalyse, das Monitoring der Videobeiträge. Neben den üblichen Kennziffern wie Anzahl der Abrufe, Google Analytics-, oder Alexa-Auswertungen (Länder, Suchbegriffe, verweisende Webseiten etc.) und Verweildauer, d. h. wie lange werden die Videobeiträge betrachtet, sollten weitere aussagefähige Informationen zur Erfolgskontrolle der Videobeiträge ausgewertet werden. Hierfür kann auch der abspielende Webplayer die notwendigen Daten liefern. Insbesondere beim Einsatz von interaktiven Funktionen wie das Einblenden von Textinformationsdiensten, Votings. interne Verlinkungen zu anderen Beiträgen oder externe Links zu Social Media Networks ist ein Monitoring sinnvoll, um das Benutzerverhalten und die Wirkung der ausgelösten Events zu beurteilen und zu optimieren. Webplayer liefern diese Daten dem Webseitenbetreiber über alle Events und bieten somit die Möglichkeit, Änderungen am Videobeitrag selbst (wenn die Verweildauer auf dem Clip zu gering ist), oder an den flankierenden interaktiven Funktionen vorzunehmen.
Die interne Ausbildung beschränkt sich in der Regel auf Produktschulungen, Informationen zur Handhabung der Bestellformulare und sog. Persönlichkeitstrainings ohne anerkannten Abschluss. Diese werden jedoch nicht von ausgebildeten Psychologen oder Dozenten durchgeführt, sondern von verkaufserfahrenen Handelsvertretern auf der Basis von Erfahrungswissen. Für seine Ausbildung, insbesondere im Finanzdienstleistungsbereich gem. EU-Richtlinie 2002/92/EG (Europäische Vermittlerrichtlinie) oder als Heilpraktiker zur Beratung für gesundheitsfördernde Nahrungsergänzungsmittel ist der Vertreter selbst verantwortlich.
Mobile customers most often look up information like a business's phone number or location on Google Maps. They also search for reviews, driving directions, and other particulars. Therefore, the savvy business owner puts that information on the company's website, Facebook page, and other social media outlets. A business might also start a blog or allow themselves to be interviewed by a local online magazine or blogger.
×